Aufsichtsräte im Fokus der Aktionäre

Dass die CA Immo gut aufgestellt und auch „stand alone“ erfolgreich sein könnte, betonte der Vorstand bei der HV mehrmals. Der geplante Merger mit der Immofinanz war dennoch das dominierende Thema. Ein Bericht von der 30. o. HV der CA Immobilien Anlagen AG.

Eigentlich sprechen die Zahlen für sich: Vor allem die deutlichen Zuwächse bei FFO und NAV dürften die Aktionäre freuen, resultiert daraus doch die Erhöhung der Dividende um 30 %. Und auch für das laufende Jahr hat sich das Vorstandsduo - CEO Frank Nickel und CFO Hans Volckens - eine wieder höhere Dividende zum Ziel gesetzt.

Die „solide Steigerung des Sharehold Value“ (Nickel) ist natürlich auch dem für Immobilien hervorragenden Umfeld zu verdanken, vor allem dem „anhaltenden Boom am deutschen (Büro-)Immobilienmarkt“. Dass diese Entwicklung sich nicht ewig fortsetzen wird, ist dem Vorstand bewusst. Deshalb sei es wichtig, „auf der Passivseite der  …

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen