Mit Zertifikaten kann man sich für jede Marktlage gut aufstellen

Wichtige Aktienindizes schreiben Höchststände – ist es jetzt für den Einstieg vielleicht schon zu spät? Nein, denn Zertifikate bieten komfortable Absicherungsmechanismen.

Wie und wo kann man nach der strammen Hausse heute noch investieren? Heiko Geiger, Experte für strukturierte Produkte bei Vontobel, fasst im Gespräch mit dem Börsen-Kurier zusammen: „Der Anleger steht vor einem Dilemma: Er schreckt angesichts der hohen Kurse davor zurück, einzusteigen. Gleichzeitig sieht er aber, dass es noch weiter nach oben gehen kann. Deshalb sucht er nach der Möglichkeit mit einer gewissen Absicherung zu investieren.“ In diesem Zusammenhang könnten Express-Zertifikate oder Protect-Aktienanleihen interessant sein. Ein Beispiel für die erste Kategorie ist das „Fixkupon Express Zertifikat auf Euro Stoxx 50“ (Kupon 3,5 %, Barriere 60 %; ISIN: VN8ZQ3). Für die  …

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen