Chancen und Risiken für 2018

Die Konjunktur nimmt vor allem in Europa Fahrt auf, Öl- und Rohstoffpreise steigen. Daraus resultiert eine Reihe von Chancen bei gleichzeitigen Risiken.

Pünktlich zum Jahresauftakt drohte Nordkoreas Diktator Kim Jong-un mit einem Atomwaffenangriff, während im Iran die Unruhen toben. Der Goldpreis ist binnen eines Monats um 3,7 % gestiegen und Goldminen-Titel stiegen entsprechend stärker. Zahlreiche Goldminen-Unternehmen verfügen auf dem aktuellen Goldpreis-Niveau über weiteres Aufholpotenzial, das besonders bei südafrikanischen Minentiteln groß ist, nachdem Delegierte der Regierungspartei ANC den wirtschaftsfreundlichen Multimillionär Cyril Ramaphosa zum neuen Parteivorsitzenden wählten, der nun auch über gute Chancen verfügt, Jacob Zuma 2019 als Präsident abzulösen. Das bietet spekulative Chancen für südafrikanische Minentitel wie Harmony Gold (ISIN: ZAE00 0015228), die mit einem Kurs/Buchwert-Verhältnis von 0,34 und einem Kurs/Cash-Flow-Verhältnis von 2,4  …

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen