Neue Strategien für den Rentenmarkt

Barbell-Ansatz oder Better Beta - was hinter diesen Begriffen steckt und warum sie attraktive Renditen versprechen, darüber sprachen wir mit AB-Portfolio-Manager Markus Peters.

Dass traditionelle Investmentstrategien am Rentenmarkt angesichts der lang andauernden Niedrigzinsphase ausgedient haben, ist offensichtlich. Markus Peters zeigt das Dilemma an einigen Beispielen. So waren noch 2011 österreichische Bundesanleihen mit einer fünfjährigen Laufzeit mit einem 1,75-%-Kupon ausgestattet und Österreich verfügte damals noch über ein Triple-A-Rating. Heute liegt der Zinssatz trotz gesunkener Bonität bei -0,096 %. Ähnlich bei Unternehmensanleihen: Musste beispielsweise die Erste Group 2011 noch 4,25 % Zinsen zahlen, so sind es jetzt nur noch 0,785 %.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen