Der keltische Tiger ist zurück

Die aktuelle Wirtschaftsdynamik der grünen Insel Irland lässt jene der weiteren dreiunddreißig OECD-Länder erblassen.

Als grün ist Irland wieder in zusätzlicher Hinsicht zu betrachten. Die ökonomischen Daten zeigen in dieser Färbung eindeutig auf Expansion. Die Zahlen zu wesentlichen Barometern der Wirtschaftsentwicklung heben sich von jenen der EUKernländer eklatant ab. Wuchs das irische BIP bereits im 1. Quartal dieses Jahres um beachtliche 4,8 %, ist es im 2. Quartal mit 6,7 % bereits als „galoppierend“ zu bezeichnen. Der Einzelhandel zog im September um nicht weniger als 8,6 % an - dies gar im deflationären Umfeld von -0,2 %. Das Konsumentenvertrauen steht mit 101 Punkten auf Höchstniveau, der Dienstleistungssektor und die Industrieproduktionsindikatoren laufen darauf zu.

Lesen Sie den ganzen Artikel in Ihrem Börsen-Kurier. Immer donnerstags neu am Kiosk.
Oder bereits am Mittwoch als Abo in Ihrem Postkasten.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen