„Positive Gewinndynamik wird sich fortsetzen“

Für den Börsestandort Wien sprechen nach Ansicht von Experten vor allem die attraktiven Bewertungen. Gegenüber dem Börsen-Kurier verraten sie ihre heißesten Schnäppchen-Tipps.

Experten sind für den weiteren Jahresverlauf nach wie vor positiv für die Wiener Börse gestimmt. Als Hauptargument führen sie die auffallend günstigen Bewertungen an. Tatsächlich ist das für 2011 berechnete KGV von 12 im historischen Vergleich attraktiv. „Die positive Gewinndynamik wird sich weiter fortsetzen, ich gehe von zweistelligen Gewinnwachstumszahlen der ATX-Unternehmen aus“, so Thomas Neuhold, Leiter der UniCredit Aktienanalyse Österreich, im Gespräch mit dem Börsen-Kurier. Für den Börsenstandort Wien spreche auch das derzeit niedrige Zinsumfeld.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen