8 BioUSD sind zu refinanzieren

Während die wenigen „guten“ Schuldner von extremen Niedrigzinsen profitieren dürften, werden sich die Märkte alle denkbaren Risiken wohl weiterhin teuer bezahlen lassen.

Für zweifelhafte Schuldner dürfte es heuer ziemlich eng werden: So stehen laut dem Informationsdienst Bloomberg allein bei den G7-Staaten heuer umgerechnet 7,6 BioUSD zur Refinanzierung an, wobei der Finanzbedarf samt heuer fälliger Couponzahlungen um eine weitere halbe Billion ansteigt. 3,1 BioUSD entfallen dabei auf Japan, knapp 3 BioUSD sind es bei den USA und immerhin 230 MrdUSD entfallen auf Großbritannien, die sich zumindest bei Schulden in der eigenen Landeswährung notfalls allerdings auf die eigene Notenbank stützen können.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen