Aktiensteuer auch auf Kursverluste

„Speed kills“. Dieses in exotischen Tierparks gültige Motto gilt auch für neue Abgaben, zum Beispiel für die neue Kursgewinnsteuer in Österreich.

Österreichische Bankenkreise wundern sich, dass die Einführung der neuen Kursgewinnsteuer und die folgende hektische Aushandlung ihrer praktischen Umsetzung in breiten Anlegerkreisen bisher so wenig Aufregung verursacht hat. Man erklärt sich das damit, dass die echt Betroffenen wenig bis nicht über die Hintergründe der Steuerberechnung und die auf sie zukommenden finanziellen und administrativen Belastungen Bescheid wissen.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen