Aktien jetzt mit mehr Chancen als Risiken

Anleger, die in deutsche Aktien investieren, brauchen derzeit gute Nerven. Die meisten Unternehmen überzeugen zwar mit guten Zahlen, die Kurse spiegeln dies jedoch nicht wider.

mit neuen Hiobsbotschaften aus Griechenland oder Spanien für erheblichen Stress und mitunter auch zu Kurseinbrüchen. So hat der DAX die Gewinne zu Jahresbeginn wieder weitgehend abgegeben und steht mit rund 6.000 Zählern immerhin noch rund 2 % über dem Stand Ende 2011 von 5.898,4 Punkten. Doch wie könnte es in den kommenden Wochen weiter gehen?

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen