„Eine wunderschöne Zeit für Stockpicker“

Experten sehen derzeit – Edelmetalle ausgenommen – wenig Alternativen zu Aktien. In einem globalen Kontext empfehlen sie defensiver ausgerichtete Branchen.

„Kein Hahn kräht derzeit nach Aktien“, so Herbert Perus, Leiter Globale Aktien bei Raiffeisen Capital Management (RCM). Einen Grund zum Trübsal blasen sieht er deshalb allerdings nicht – im Gegenteil: „Es ist eine wunderschöne Zeit für Stockpicker. Gerade in Europa bieten sich derzeit Chancen, wie man sie nur selten im Leben bekommt“, sagt er im Gespräch mit dem Börsen- Kurier. „Ich empfehle jedem langfristig orientierten Investor, in die Aktien europäischer Unternehmen zu investieren“, meint der – laut Eigendefinition – Value Investor mit Hinblick auf die aktuell attraktiven Kursniveaus.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen