Öl- und Minentitel mit Kurspotenzial

Der Ölpreis verharrt auf hohem Niveau und zahlreiche Ölwerte bieten solide Dividendenrenditen. Gleichzeitig wurde so mancher Minentitel in jüngster Zeit stark verprügelt.

Die Weltkonjunktur kühlt ab, die Eurozone steckt in der Rezession und Chinas Wirtschaftswachstum sank im 2. Quartal 2012 auf 7,6 %, den niedrigsten Stand seit Anfang 2009. Dennoch legte der Ölpreis (Brent Crude) bis Ende August um 6,9 % zu. Die Hauptprofiteure hoher Ölpreise sind integrierte Ölkonzerne, die Produktion, Weiterverarbeitung in den Raffinerien und Tankstellenvertrieb abdecken, aber auch Bohrdienstleister und Ölfeldausrüster.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen