Höhere Renditen mit asiatischen Anleihen

Mit asiatischen Anleihen können Anleger laut Experten vom Potenzial der aufstrebenden Volkswirtschaften in der Region Asien/Pazifik profitieren.

Auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen: Die entwickelte Welt ist im Begriff, ihre wirtschaftliche Vormachtstellung zu verlieren. Laut einer Studie der OECD wird China bereits 2016 die USA als größte Volkswirtschaft der Welt ablösen - und damit weitaus früher als angenommen. Und es kommt noch dicker: 2025 würden China und Indien, was die Wirtschaftskraft betrifft, alle G-7- Staaten zusammen hinter sich lassen. Die schlechte Nachricht: Von allen entwickelten Ländern sollen vor allem die Euro-Staaten in den kommenden Jahrzehnten stark an Bedeutung verlieren.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen