Welche Aktien in Wien noch günstig sind

Während ATX und WBI bei rund 85 % ihrer 5-Jahres-Höchststände notieren, hat der Börsen-Kurier untersucht, welche Titel das größte Aufholpotenzial haben könnten.

Wenn die Wall Street ihrem oberen Wendepunkt zuschreitet - was nach dem längsten Aufschwung aller Zeiten wohl ja bald der Fall sein muss - schlägt für gewöhnlich die Stunde der kleineren Börsen und der Nebenwerte. Denn nun sucht das „Smart Money“ der US-Anleger nach Märkten die noch „billig“ erscheinen, und versuchen dort die Schnäppchen zu identifizieren, was dann - glaubt man der historischen Erfahrung - durchaus nach eher oberflächlichen Gesichtspunkten erfolgen kann.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen