Aktien, Aktien und nochmals Aktien

Selten waren sich die Vortragenden auf der ZfU-Tagung so einig wie heuer: An Aktien führt kein Weg vorbei, wobei die einzelnen Kapitalmärkte unterschiedlich bewertet wurden.

Waren in den vergangenen Jahren Gold, Rohstoffe und Bonds noch ein Thema, gerieten sie dieses Jahr zu einem Nischenprogramm. Natürlich wurde in Zürich darauf hingewiesen, dass ein Portfolio diversifiziert aufgebaut werden muss und eine Goldbeimischung von rund 10 % zum Standardrepertoire gehört, doch selten hatte man in den Vorträgen ein so beherrschendes Thema wie dieses Jahr. Heuer gilt es vor allem, in Aktien investiert zu sein. Dennoch muss hier einiges beachtet werden.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen