Aktien zur Vorsorge notwendig

Nicht nur in Österreich wenden sich viele von den Börsen ab und gehen damit das Risiko ein, viel Geld „zu verlieren“.

Anleger, die ihr Geld in Aktien der großen Unternehmen des DAX investiert haben, verbuchen momentan satte Gewinne. Das Frankfurter Kursfeuerwerk ist auch den sprudelnden Unternehmensgewinnen zu verdanken. Vor allem aber befeuern die historisch niedrigen Zinsen den Aufwärtstrend. Kaum eine andere Anlageform bringt derzeit noch so zuverlässig Gewinne. Die Aktie müsste folglich des Deutschen liebstes Kind sein. Doch: Sie steht zwar für satte Gewinnchancen, das Deutsche Aktieninstitut (DAI) hat für 2014 jedoch einen deutlichen Beliebtheitsverlust der Aktie vermeldet.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen