„Dividenden sind die neuen Zinsen“

Angesichts des aktuellen Zinsumfelds stünden Anleger vor der Wahl, entweder die Aktienquote zu erhöhen oder ihre Ziele anzupassen, so LBBW-Experte Markus Zeiß.

Für Markus Zeiß besteht kein Zweifel: „Dividenden sind die neuen Zinsen“, sagt der Senior Fondsmanager Aktien bei LBBW Asset Management gegenüber dem Börsen-Kurier. Viele Investoren wie etwa Stiftungen oder Institutionelle könnten ihre Anlageziele angesichts des derzeitigen Zinsniveaus gar nicht mehr erreichen. „Sie brauchen Renditen, weshalb sie auch verstärkt Dividenden Beachtung schenken“, sagt er. Zum Trendwechsel sei es 2008 gekommen. „Seit damals ist die Dividendenrendite höher als die Umlaufrendite“, so Zeiß. Derzeit liegt die europäische Dividendenrendite im Übrigen bei 3,10 %, die deutsche Umlaufrendite bei 0,14 %.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen