Mit Zertifikaten in heimische Aktien investieren

Es muss nicht immer ein Direktinvestment in Aktien sein. Mit Zertifikaten können Anleger viele Szenarien spielen und nicht nur in Zeiten steigender Kurse Gewinne erzielen.

„Generell gilt: Wer sich für Zertifikate interessiert, muss sich auch mit den Basiswerten auseinandersetzen“, sagt Markus Kaller, Leiter Retail Sales & Sparkassen bei der Erste Group zum Börsen-Kurier. Wie er erklärt, wären bei seinen Kunden Produkte auf Immo-Werte sehr beliebt. Wer also in das Erste Group Bonus-Zertifikat Immofinanz 30.9.2016 (AT0000A1FSG6) investiert, sollte auch das Unternehmen mögen, die Berichterstattung verfolgen und Research lesen.

Lesen Sie den ganzen Artikel in Ihrem Börsen-Kurier. Immer donnerstags neu am Kiosk.
Oder bereits am Mittwoch als Abo in Ihrem Postkasten.

Auf Facebook teilen Diesen Artikel teilen